Branch 'f13' - de-DE/Fedora_Live_Images.po

Transifex System User transif at fedoraproject.org
Wed Apr 7 02:26:31 UTC 2010


 de-DE/Fedora_Live_Images.po |  125 +++++++++++++++++++++++++-------------------
 1 file changed, 73 insertions(+), 52 deletions(-)

New commits:
commit 051ba8c0541a6692b43b2c22be9d1bebcf47de86
Author: ttrinks <ttrinks at fedoraproject.org>
Date:   Wed Apr 7 02:26:29 2010 +0000

    l10n: Updates to German (de) translation
    
    Transmitted-via: Transifex (translate.fedoraproject.org)

diff --git a/de-DE/Fedora_Live_Images.po b/de-DE/Fedora_Live_Images.po
index 2870404..ae5a835 100644
--- a/de-DE/Fedora_Live_Images.po
+++ b/de-DE/Fedora_Live_Images.po
@@ -1,25 +1,28 @@
+# translation of docs-readme-live-image.f13.Fedora_Live_Images.po to
 # German translation of readme-live-images
-# 
+#
+#
 # Fabian Affolter <fab at fedoraproject.org>, 2007-2009.
 # Kai Werthwein <kai.werthwein at gmail.com>, 2007.
 # Dominik Sandjaja <dominiksandjaja at fedoraproject.org>, 2008.
 # Cornelius Neckenig <tbull at fedoraproject.org>, 2009.
 # Marcus Nitzschke <kenda at fedoraproject.org>, 2009.
-# 
 # Jens Maucher <jensm at fedoraproject.org>, 2009.
+# sknirT omiT <moc.tahder at sknirtt>, 2010.
 msgid ""
 msgstr ""
-"Project-Id-Version: readme-live image\n"
+"Project-Id-Version: docs-readme-live-image.f13.Fedora_Live_Images\n"
 "Report-Msgid-Bugs-To: http://bugs.kde.org\n"
 "POT-Creation-Date: 2010-03-28T18:54:28\n"
-"PO-Revision-Date: 2009-11-18 15:31+0100\n"
-"Last-Translator: Fabian Affolter <fab at fedoraproject.org>\n"
-"Language-Team: German <fedora-trans-de at redhat.com>\n"
+"PO-Revision-Date: 2010-04-07 12:21+1000\n"
+"Last-Translator: sknirT omiT <moc.tahder at sknirtt>\n"
+"Language-Team:  <de at li.org>\n"
 "MIME-Version: 1.0\n"
 "Content-Type: text/plain; charset=UTF-8\n"
 "Content-Transfer-Encoding: 8bit\n"
 "Plural-Forms: nplurals=2; plural=(n != 1);\n"
 "X-Poedit-Language: German\n"
+"X-Generator: KBabel 1.11.4\n"
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
@@ -29,7 +32,7 @@ msgstr "Einführung"
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "What Should I Do With My Live Image?"
-msgstr "Was soll ich mit meinen Live-Abbild tun?"
+msgstr "Was soll ich mit meinen Live-Image tun?"
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
@@ -39,7 +42,7 @@ msgstr "Empfohlene Hardware"
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "From Fedora&nbsp;13 (Goddard) onwards, the Fedora Live image exceeds 700&nbsp;MB in size and will no longer fit onto CD. You must use a DVD or USB device to hold the live image. If your computer does not support booting from USB, or does not have a DVD drive, you can still use a Live image from <ulink url=\"http://spins.fedoraproject.org/\" /> for an alternative desktop environment that is still CD-sized, such as the Xfce Spin Live image."
-msgstr ""
+msgstr "Ab Fedora&nbsp;13 (Goddard) überschreitet das Fedora-Live-Image eine Größe von 700 &nbsp;MB und passt nicht länger auf eine CD. Sie müssen eine DVD oder ein USB-Gerät verwenden, um das Live-Image zu speichern. Falls Ihr Computer das Booten von USB nicht unterstützt, oder kein DVD-Laufwerk besitzt, können Sie dennoch ein Live-Image von <ulink url=\"http://spins.fedoraproject.org/\" /> mit einer alternativen Desktop-Umgebung verwenden, welches nach wie vor die Größe einer CD besitzt, wie beispielsweise das Xfce-Spin-Live-Image."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
@@ -49,7 +52,7 @@ msgstr "Starten"
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "To set up your system to boot from the live media, shut down or hibernate your computer. Power your computer on, and pay attention to the first screens that appear. Look for a prompt that indicates which key to use for either:"
-msgstr "Dieser Abschnitt ist eine zusätzlich Anleitung für Benutzer, für die das Starten des Computer bedeutet den Stromschalter zu drücken. Um ihr System zum Starten vom einem Live-Abbild einzurichten, schalten Sie ihren PC aus. Starten Sie ihren Computer und beobachten Sie die BIOS-Meldungen, die ihnen zeigen, welche Tasten Sie benutzen können, um entweder:"
+msgstr "Dieser Abschnitt ist eine zusätzlich Anleitung für Benutzer, für die das Starten des Computer bedeutet den Stromschalter zu drücken. Um ihr System zum Starten vom einem Live-Image einzurichten, schalten Sie ihren PC aus. Starten Sie ihren Computer und beobachten Sie die BIOS-Meldungen, die ihnen zeigen, welche Tasten Sie benutzen können, um entweder:"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
@@ -59,7 +62,7 @@ msgstr "ein Boot Menü oder"
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "the <firstterm>Basic Input&ndash;Output System</firstterm> (BIOS) setup utility"
-msgstr ""
+msgstr "Das Dienstprogramm zur Einrichtung des <firstterm>Basic Input&ndash;Output System</firstterm> (BIOS)"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
@@ -67,9 +70,9 @@ msgid "The boot menu option is preferable. If no such prompt appears, consult yo
 msgstr "Die Boot-Menü-Option ist zu empfehlen. Finden Sie keine solche Eingabeaufforderung, schauen Sie in das Handbuch für Ihr System oder Ihr Motherboard, um die richtige Tastenkombination zu erfahren. Auf vielen System wird die Taste <keycap>F12</keycap>, <keycap>F2</keycap>, <keycap>F1</keycap>, <keycap>Esc</keycap> oder <keycap>Delete</keycap> verwendet."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Most computers normally boot from a hard disk. If you have a Fedora Live image on a DVD, then set the computer to boot from the DVD drive. If you have a Fedora Live image on a USB device such as a USB flash drive, set your computer to boot from the USB device."
-msgstr "Die meisten Computer starten von der Festplatte (oder einer der vorhandenen Festplatten, falls es mehrere gibt). Wenn Sie dieses Dokument von einer CD oder DVD lesen, dann richteten Sie ihren Computer so ein, dass er von CD oder DVD startet. Lesen Sie diese Datei von einem USB-Gerät oder einem USB-Stick, dann richteten Sie Ihren Computer so ein, dass er von USB startet."
+msgstr "Die meisten Computer starten von der Festplatte. Falls Sie ein Fedora-Live-Image auf einer DVD besitzen, dann richteten Sie ihren Computer so ein, dass er von dem DVD-Laufwerk startet. Existiert das Fedora-Live-Image auf einem USB-Gerät wie beispielsweise einem USB-Flash-Laufwerk, dann richteten Sie Ihren Computer so ein, dass er von einem USB-Gerät startet."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
@@ -77,94 +80,102 @@ msgid "If you must make changes to the BIOS configuration, record the current bo
 msgstr "Wenn Sie die BIOS-Einstellungen ändern, notieren Sie sich das jetzige Start-Laufwerk, bevor Sie es ändern. Mit ihrer Notiz können Sie die ursprüngliche Einstellungen wieder herstellen wenn Sie möchten."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "The BIOS on older computers might have a very limited range of boot options. If your computer can only boot from floppy diskette or hard disk, there is no practical way to boot from the Fedora Live image. Sometimes, an updated BIOS is available from the manufacturer of your computer. A BIOS update might offer additional boot menu choices, but requires care to install properly. Consult the manufacturer's documentation for more information."
-msgstr "Prüfen Sie, ob ein neueres BIOS des Herstellers für Ihren Computer zur Verfügung steht. Ein neues BIOS kann Ihnen zusätzliche Start-Optionen bieten, muss aber sorgfältig eingerichtet werden. Lesen Sie das Handbuch des Herstellers für weitere Informationen. Andernfalls fragen Sie vielleicht einen Bekannten, ob Sie das Live-Abbild auf seinem neueren Computer ausprobieren dürfen."
+msgstr ""
+"Das BIOS auf älteren Computern bietet ggf. eine sehr eingeschränkte "
+"Bandbreite an Boot-Optionen. Falls Ihr Computer lediglich von einer Floppy-Diskette oder Festplatte starten kann, gibt es keinen praktischen "
+"Weg, vom Fedora-Live-Image zu booten. Gelegentlich ist ein aktualisiertes BIOS vom Hersteller Ihres Computers erhältlich. Eine BIOS-Aktualisierung "
+"bietet ggf. zusätzliche Optionen im Boot-Menü, erfordert jedoch äußerste "
+"Sorgfalt bei der ordnungsgemäßen Installation. Konsultieren Sie die Dokumentation des Herstellers für weitere Informationen."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "Unless you choose to install Fedora from the live image to the computer's hard drive (as described in <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Installing_Fedora_from_the_Live_Image\" />) the Fedora Live image does not make any permanent changes to the computer on which you run it. If your own computer cannot boot from the live image, you can safely explore the live image on a newer computer to which you have access, without fear of changing that computer."
-msgstr ""
+msgstr "Sofern Sie sich nicht dazu entscheiden, Fedora von dem Live-Image auf die Festplatte des Computers zu installieren (wie in <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Installing_Fedora_from_the_Live_Image\" /> beschrieben), werden bei der Benutzung des Fedora-Live-Images keine permanenten Änderungen auf dem Computer, auf dem es ausgeführt wird, vorgenommen. Falls Ihr eigener Computer nicht von dem Live-Image booten kann, können Sie das Live-Image sicher auf einem neueren Computer, zu dem Sie Zugang haben, testen, ohne dass Sie Änderungen an diesem Computer fürchten müssen."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Advantages of a Live Image"
-msgstr "Vorteile von einem Live-Abbild"
+msgstr "Vorteile eines Live-Images"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "While running this live image, you are in control. Unlike reading about Fedora in print or online, you are not limited to a set of screenshots or options chosen by others. Select which tasks or applications to explore with complete freedom."
-msgstr "Während das Live-Abbild läuft, können Sie es steuern und sind nicht auf Bildschirmfotos oder Optionen von anderen angewiesen. Sie haben die Freiheit auszuwählen, welche Aufgaben oder Anwendungen Sie erforschen möchten."
+msgstr "Während das Live-Image läuft, können Sie es steuern und sind nicht auf Bildschirmfotos oder Optionen von anderen angewiesen. Sie haben die Freiheit auszuwählen, welche Aufgaben oder Anwendungen Sie erforschen möchten."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "You can experiment with this live image with no disruption to your previous computing environment, documents, or desktop. Shut down or hibernate your current operating system, restart with the live image, and restart the original operating system when finished. Your previous environment returns with no changes made."
-msgstr "Sie können diese Live-Abbild ausprobieren, ohne Ihre bisherige Systemumgebung, Ihre Dateien oder Ihren Desktop zu beeinträchtigen. Beenden Sie Ihr jetziges Betriebssystem, starten Sie das Live-Abbild und anschließend wieder das ursprüngliche Betriebssystem. Die vorherige Umgebung erscheint ohne Veränderungen."
+msgstr "Sie können dieses Live-Image ausprobieren, ohne Ihre bisherige Systemumgebung, Ihre Dateien oder Ihren Desktop zu beeinträchtigen. Beenden Sie Ihr jetziges Betriebssystem, starten Sie das Live-Image und anschließend wieder das ursprüngliche Betriebssystem. Die vorherige Umgebung erscheint ohne Veränderungen."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "You can use the live image to evaluate whether Fedora recognizes and properly configures your hardware devices."
-msgstr "Benutzen Sie das Live-Abbild, um zu überprüfen, ob Ihre Geräte vollständig erkannt und eingerichtet werden können."
+msgstr "Benutzen Sie das Live-Image, um zu überprüfen, ob Fedora Ihre Geräte vollständig erkennt und ordungsgemäß konfiguriert."
 
 #. Tag: title
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Important — Full hardware recognition"
-msgstr "Komplette Hardware-Erkennung"
+msgstr "Wichtig — Vollständige Hardware-Erkennung"
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "In some cases, the live image might not offer the full range of hardware support offered by an installed Fedora system. You might be able to manually configure additional devices in the live image. If you use the live image from a DVD, you must repeat these steps each time you use the live image."
-msgstr "In einigen Fällen bietet das Live-Abbild nicht die übliche Hardware-Unterstützung eines eingerichteten Fedora-Systems. Sie können die Einrichtung aber eventuell manuell vornehmen, allerdings müssen Sie dies dann jedes Mal wiederholen, wenn Sie das Live-Abbild von CD oder DVD verwenden."
+msgstr "In einigen Fällen bietet das Live-Image nicht die übliche Hardware-Unterstützung eines eingerichteten Fedora-Systems. Sie können die Einrichtung aber eventuell manuell vornehmen, allerdings müssen Sie dies dann jedes Mal wiederholen, wenn Sie das Live-Image von CD oder DVD verwenden."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "You can use the live image to try different <firstterm>desktop environments</firstterm> such as GNOME, KDE, Xfce, or others. None of these choices require you to reconfigure an existing Linux installation on your computer. You can learn more about the various desktop environments in the <citetitle>Fedora&nbsp;&PRODVER; User Guide</citetitle>, available from <ulink url=\"docs.fedoraproject.org\" />."
-msgstr "Mit dem Live-Abbild können Sie verschieden Desktop-Umgebungen wie GNOME, KDE, XFCE oder andere ausprobieren. Ihre Auswahl erfordert es nicht, die jetzige Konfiguration Ihrer Linux-Installation zu ändern."
+msgstr ""
+"Mit dem Live-Image können Sie verschieden <firstterm>Desktop-"
+"Umgebungen</firstterm> wie GNOME, KDE, Xfce oder andere ausprobieren. Ihre Auswahl erfordert es nicht, die jetzige Konfiguration Ihrer Linux-Installation zu ändern. Sie können mehr über verschiedene "
+"Desktop-Umgebungen im <citetitle>Fedora&nbsp;&PRODVER; Benutzerhandbuch</citetitle> lernen, welches unter <ulink url=\"docs.fedoraproject.org\" /> verfügbar ist."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Live images on USB can include both a <firstterm>persistence overlay</firstterm> and a separate area for user data. The persistence overlay allows you to make changes to the Fedora Live environment and retain these changes for the next time that you use the Fedora Live image. These changes can include system software updates, configuration changes, and new programs you choose to install. The separate user data area allows you to reinstall the live image with a newer version of Fedora later, while retaining your documents, media files, and other important information."
-msgstr "Live-Abbilder auf USB können beides enthalten, eine <firstterm>Persistenz-Schicht</firstterm> und einen separaten Platz für Nutzerdaten. Die Persistenz-Schicht erlaubt es Ihnen Änderungen an der Fedora-Umgebung vorzunehmen und diese nach einem Neustart zu behalten. Diese Änderungen können Programm-Aktualisierungen, Konfigurationsänderungen und neu zu installierende Pakete beinhalten. Die separate Nutzerdaten-Sektion erlaubt es Ihnen später das Live-Abbild durch eine neuere Version von Fedora zu ersetzen, während Ihre Dokumente, Mediendateien und andere wichtige Informationen erhalten bleiben."
+msgstr "Live-Images auf USB können beides enthalten, eine <firstterm>Persistenz-Schicht</firstterm> und einen separaten Platz für Nutzerdaten. Die Persistenz-Schicht erlaubt es Ihnen Änderungen an der Fedora-Live-Umgebung vorzunehmen und diese nach einem Neustart beizubehalten. Diese Änderungen können Software-Aktualisierungen, Konfigurationsänderungen und neu zu installierende Programme beinhalten. Die separate Nutzerdaten-Sektion erlaubt es Ihnen, später das Live-Image durch eine neuere Version von Fedora zu ersetzen, während Ihre Dokumente, Mediendateien und andere wichtige Informationen erhalten bleiben."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Disadvantages of a Live Image"
-msgstr "Nachteile von einem Live-Abbild"
+msgstr "Nachteile von einem Live-Image"
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "While using this live image on DVD, your computer might be much slower to respond or require more time to complete tasks than with a system installed to hard disk. DVD discs provide data to the computer at a much slower rate than hard disks do. Less of your computer's system memory is available for loading and running applications. Running the live image from RAM trades higher memory usage for faster response times."
-msgstr "Während Sie das Live-Abbild verwenden, kann sich Ihr Computer viel langsamer verhalten (Reaktion auf Eingaben, Starten von Programmen), als ein auf der Festplatte installiertes System. CDs und DVDs übertragen Daten erheblich langsamer zum Computer als Festplatten. Es ist weniger Ihres Arbeitsspeichers verfügbar, um Anwendungen zu laden und auszuführen. Wenn das Live-Abbild aus dem Arbeitsspeicher läuft, wird mehr Arbeitsspeicher verwendet für schnellere Reaktionszeiten."
+msgstr "Während Sie das Live-Image verwenden, kann sich Ihr Computer viel langsamer verhalten (Reaktion auf Eingaben, Starten von Programmen), als ein auf der Festplatte installiertes System. CDs und DVDs übertragen Daten erheblich langsamer zum Computer als Festplatten. Es ist weniger Ihres Arbeitsspeichers verfügbar, um Anwendungen zu laden und auszuführen. Wenn das Live-Image aus dem Arbeitsspeicher läuft, wird mehr Arbeitsspeicher verwendet für schnellere Reaktionszeiten."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "Due to space constraints, fewer programs are included than in a full installation of Fedora. Your favorite applications may not be present in this live image, even though they may be present and run quite well in a full installation of Fedora."
-msgstr "Um die Datenmenge zu reduzieren, sind weniger Anwendungen eingerichtet als bei einer vollständigen Fedora-Installation. Auch wenn Ihre Lieblingsanwendungen nicht dabei sind, werden diese in einer vollständigen Installation problemlos laufen."
+msgstr "Um die Datenmenge zu reduzieren, sind weniger Anwendungen eingerichtet als bei einer vollständigen Fedora-Installation. Auch wenn Ihre Lieblingsanwendungen nicht dabei sind, werden diese bei einer vollständigen Installation von Fedora problemlos laufen."
 
 #. Tag: title
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Important — Live USB persistence"
-msgstr "Live-USB Persistenz"
+msgstr "Wichtig — Live-USB Persistenz"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "Live USB images with persistence allow you to install new applications on your Fedora system. There is a limit to the space available for new applications. If you decide to make many changes to the software installed, install Fedora to a hard disk first."
-msgstr "USB Live-Abbilder mit Persistenz erlauben es Ihnen neue Programme auf Ihrem Fedora-System zu installieren. Es gibt aber eine Grenze des Speichers für neue Programme. Wenn Sie sich also entscheiden viele Änderungen an den installierten Programmen vorzunehmen, sollten Sie vielleicht Fedora auf einer Festplatte installieren."
+msgstr "USB Live-Images mit Persistenz erlauben es Ihnen neue Programme auf Ihrem Fedora-System zu installieren. Es gibt aber eine Grenze des Speichers für neue Programme. Wenn Sie sich also entscheiden viele Änderungen an den installierten Programmen vorzunehmen, sollten Sie vielleicht Fedora auf einer Festplatte installieren."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "You cannot permanently install new applications in the live image on DVD. To try other applications, or newer versions of existing applications, you must either use a live USB image with persistence, or install Fedora on your computer. You might be able to temporarily install or update applications, however, if you have sufficient system memory. Most systems require more than 512&nbsp;MB of RAM for installations or updates to succeed. These changes will be lost when you shut down the live image."
-msgstr "Zu diesem Zeitpunkt können Sie keine Anwendungen dauerhaft zu dem Live-Abbild hinzufügen. Um andere Anwendungen oder neuere Versionen existierender Anwendungen auszuprobieren, müssen Sie entweder einen USB Live-Abbild nutzen oder Fedora auf Ihrem Computer installieren. Zeitweise können Sie Anwendungen einrichten oder aktualisieren, wenn Sie genug Arbeitsspeicher haben. Die meisten Systeme werden mehr als 512&nbsp;MB Arbeitsspeicher dazu benötigen. Diese Änderungen gehen verloren, wenn Sie Ihr Live-Abbild beenden."
+msgstr "Zu diesem Zeitpunkt können Sie keine Anwendungen dauerhaft auf dem Live-Image installieren. Um andere Anwendungen oder neuere Versionen existierender Anwendungen auszuprobieren, müssen Sie entweder ein USB Live-Image mit Persistenz verwenden oder Fedora auf Ihrem Computer installieren. Sie können Anwendungen temporär einrichten oder aktualisieren, wenn Sie genug Arbeitsspeicher haben. Die meisten Systeme benötigen mehr als 512&nbsp;MB Arbeitsspeicher für erfolgreiche Installationen oder Aktualisierungen. Diese Änderungen gehen verloren, wenn Sie das Live-Image herunterfahren."
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Changes may also evaporate if your system's memory usage forces the system to reread the original software or settings from the live image on DVD. This behavior is peculiar to a live DVD image and does not occur in a full installation of Fedora."
-msgstr "Änderungen könnten auch zunichte gemacht werden, falls es aufgrund Speichermangels erforderlich ist, dass die Konfiguration oder die Original-Anwendung vom Live-Abbild erneut eingelesen werden muss. Dieses Verhalten ist typisch für ein Live-Abbild; in einer vollständigen Fedora Installation wird dies nicht auftreten."
+msgstr "Änderungen könnten auch zunichte gemacht werden, falls es aufgrund Speichermangels erforderlich ist, die Konfiguration oder die Original-Software vom Live-Image erneut einzulesen. Dieses Verhalten ist typisch für ein Live-DVD-Image und kommt bei einer vollständigen Fedora Installation nicht vor."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Experimenting with the Live Image"
-msgstr "Experimentieren mit dem Live-Abbild"
+msgstr "Experimentieren mit dem Live-Image"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
@@ -200,16 +211,23 @@ msgstr "Festplatten-Partitionen"
 #, no-c-format
 msgid "You can therefore test how Fedora interacts with your documents, photographs, and multimedia files, and how files created by programs running in the Fedora Live environment work when you transfer them to your existing computing environment."
 msgstr ""
+"Sie können daher testen, wie Fedora mit Ihren Dokumenten, Fotografien und Multimedia-Dateien "
+"interagiert und wie Dateien, die von Programmen in einer Fedora-Live-Umgebung erzeugt wurden, "
+"in Ihrer existierenden Rechen-Umgebung funktionieren, wenn Sie sie dorthin tranferrieren."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Important — Accessing files using the Xfce live image"
-msgstr ""
+msgstr "Wichtig — Zugriff auf Dateien unter Verwendung des Xfce-Live-Images"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "To access files on your hard disk using the Fedora Xfce Spin Live image, you must first mount the disk using <application>Gigolo</application>. Launch <application>Gigolo</application> from <menuchoice><guimenu>Xfce Menu</guimenu><guisubmenu>System</guisubmenu></menuchoice>. To mount a hard disk or partition, double click on its icon in the <application>Gigolo</application> window pane. Double-click on it again to view the files in the <application>Thunar</application> file manager."
 msgstr ""
+"Um auf Dateien auf Ihrer Festplatte unter Verwendung des Fedora Xfce-Spin-Live-Images zugreifen "
+"zu können, müssen Sie zunächst die Festplatte mit <application>Gigolo</application> einhängen. "
+"Starten Sie <application>Gigolo</application> via <menuchoice><guimenu>Xfce-Menü</guimenu> "
+"<guisubmenu>System</guisubmenu></menuchoice>. Um eine Festplatte oder Partition einzuhängen, doppelklicken Sie auf das jeweilige Symbol im <application>Gigolo</application>-Eingabefenster. Doppelklicken Sie erneut darauf, um die Dateien im <application>Thunar</application>-Dateimanager zu betrachten."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
@@ -219,7 +237,7 @@ msgstr "Machen Sie eine Sicherungskopie der Daten"
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "You can use the live image to make backup or archival copies of data, if your computer system includes:"
-msgstr "Sie können das Live-Abbild verwenden, um ein Backup oder eine Kopie von Dateien zu erstellen, wenn Ihr Computer folgendes enthält:"
+msgstr "Sie können das Live-Image verwenden, um ein Backup oder eine Kopie von Dateien zu erstellen, wenn Ihr Computer folgendes enthält:"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
@@ -232,41 +250,44 @@ msgid "a hard disk with ample free space"
 msgstr "eine Festplatte mit genügend freiem Platz"
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "Files normally in use by your previous operating system when it is running are not in use in the live image. Therefore, you can use the live image to copy files that are problematic for backup software in the previous operating system."
-msgstr "Dateien, die normalerweise in Benutzung durch das vorherige Betriebssystem sind, sind es nicht, wenn das Live-Abbild verwendet wird. Verwenden Sie das Live-Abbild, um ein Backup zu erstellen, das mit dem vorherigen Betriebssystem problematisch war."
+msgstr "Dateien, die normalerweise in Benutzung durch das vorherige Betriebssystem sind, sind es nicht, wenn das Live-Image verwendet wird. Verwenden Sie das Live-Image, um ein Backup zu erstellen, das mit dem vorherigen Betriebssystem problematisch war."
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Installing Fedora from the Live Image"
-msgstr "Installieren von Fedora von einem Live-Abbild"
+msgstr "Installieren von Fedora von einem Live-Image"
 
 #. Tag: para
-#, fuzzy, no-c-format
+#, no-c-format
 msgid "To install Fedora from this live image, select the <emphasis>Install to Hard Disk</emphasis> application on the Desktop. After you install Fedora, you can customize the software and configuration to your liking on a persistent basis. Although the live image itself only offers a small fraction of the software available for Fedora, this limitation no longer applies once you install Fedora to a computer."
-msgstr "Um das System aus einem Live-Abbild zu installieren, starten Sie das Live-Abbild, wie oben beschrieben, und starten Sie dann die Anwendung <emphasis>Install to Hard Disk</emphasis> vom Desktop. Verwenden Sie die Fedora-Installation, um ihre Software und Einrichtung nach Ihren Bedürfnissen dauerhaft einzurichten."
+msgstr ""
+"Um Fedora von einem Live-Image zu installieren, wählen Sie die Anwendung <emphasis>Auf Festplatte installieren</emphasis> auf dem Desktop. Nach der Installation von Fedora können Sie die Software und die Konfiguration nach Ihren Bedürfnissen anpassen und dauerhaft einrichten. "
+"Auch wenn das Live-Image selbst nur einen Bruchteil der für Fedora verfügbaren Software bietet, trifft diese Einschränkung bei einer Installation von Fedora auf Ihrem Computer nicht mehr zu."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "The <citetitle>Fedora&nbsp;&PRODVER; Installation Quick Start Guide</citetitle>, available from <ulink url=\"docs.fedoraproject.org\" />, provides step-by-step instructions to use a live image to install Fedora on typical desktop and laptop computers."
-msgstr ""
+msgstr "Das <citetitle>Fedora&nbsp;&PRODVER; Installations-Schnellstart-Handbuch</citetitle>, abrufbar unter <ulink url=\"docs.fedoraproject.org\" />, liefert eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Verwendung eines Live-Images für die Installation von Fedora auf typischen Desktop- und Laptop-Computern."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "A live image is a safe and easy way to test the Fedora operating system on your own familiar hardware. If you enjoy this experience, you can install the live system software to your system's hard drive. The installation can either replace your existing operating system, or co-exist separately on your hard drive. This live image provides you with an experience that is very similar to running Fedora, but there are some important differences. Refer to <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Advantages\" /> and <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Disadvantages\" /> for more information."
-msgstr "Ein Live-Abbild ist eine risikofreie und einfache Methode zum Testen des Fedora Betriebssystems auf Ihrer vertrauten Hardware. Wenn die Testphase überzeugend war, können Sie die Live-System Software auf Ihrer Festplatte installieren. Die Installation kann entweder Ihr vorhandenes Betriebssystem ersetzen oder separat auf ihrer Festplatte laufen. Dieses Live-Abbild bringt ein sehr ähnliches Erlebnis mit sich, wie bei einem installierten Fedora, hierbei gibt es sowohl Vorteile als auch Vorbehalte. Unter <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Advantages\" /> und <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Disadvantages\" /> finden Sie weitere Informationen.  "
+msgstr "Ein Live-Image ist eine risikofreie und einfache Methode zum Testen des Fedora Betriebssystems auf Ihrer vertrauten Hardware. Wenn die Testphase überzeugend war, können Sie die Live-System Software auf Ihrer Festplatte installieren. Die Installation kann entweder Ihr vorhandenes Betriebssystem ersetzen oder separat auf ihrer Festplatte laufen. Dieses Live-Image bringt ein sehr ähnliches Erlebnis mit sich, wie bei einem installierten Fedora, hierbei gibt es sowohl Vorteile als auch Vorbehalte. Unter <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Advantages\" /> und <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Disadvantages\" /> finden Sie weitere Informationen."
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "Before you use your Live image, read the next section to learn how to maximize your enjoyment of Fedora. You may also want to read <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Booting\" /> for hints on starting &mdash; or <firstterm>booting</firstterm> &mdash; from this media. Then insert this media in your computer and boot from it."
-msgstr "Bevor Sie Ihr Live-Abbild verwenden, lesen die den nächsten Abschnitt, damit Sie wissen, wie Sie Fedora am besten einsetzen können. Vielleicht möchten Sie auch bei <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Booting\" />  für Hinweise zum Starten dieser Medien, &mdash oder <firstterm>booting</firstterm> &mdas, nachlesen. Danach legen sie dieses Medium in Ihren Computer ein und starten Sie ihn von diesem. "
+msgstr "Bevor Sie Ihr Live-Image verwenden, lesen die den nächsten Abschnitt, damit Sie wissen, wie Sie Fedora am besten einsetzen können. Vielleicht möchten Sie auch bei <xref linkend=\"sect-Fedora_Live_images-Booting\" />  für Hinweise zum Starten dieser Medien, &mdash oder <firstterm>booting</firstterm> &mdas, nachlesen. Danach legen sie dieses Medium in Ihren Computer ein und starten Sie ihn von diesem. "
 
 #. Tag: title
 #, no-c-format
 msgid "Important — Live image size"
-msgstr "Wichtig - Größe des Live-Abbilds"
+msgstr "Wichtig - Größe des Live-Images"
 
 #. Tag: para
 #, no-c-format
 msgid "This live system successfully boots and runs on most computers with 1&nbsp;GB or more installed system memory, or RAM. Your computer must have the ability to boot from the device holding the live image media. For instance, if the live image is on a DVD, your computer must be able to boot from the DVD drive."
-msgstr "Dieses Live-System startet und läuft erfolgreich auf den meisten Computern mit 1&nbsp;GB Arbeitsspeicher oder mehr. Ihr Computer muss in der Lage sein, von dem Gerät zu starten, das das Live-Abbild enthält. Wenn z.B. das Live-Abbild auf DVD gespeichert ist, muss der Computer vom DVD-Laufwerk starten können."
+msgstr "Dieses Live-System startet und läuft erfolgreich auf den meisten Computern mit 1&nbsp;GB Arbeitsspeicher oder mehr. Ihr Computer muss in der Lage sein, von dem Gerät zu starten, das das Live-Image enthält. Wenn z.B. das Live-Image auf DVD gespeichert ist, muss der Computer vom DVD-Laufwerk starten können."
+




More information about the docs-commits mailing list